Magdalena Schön, geboren in Franken, ausgebildete Schneiderin, studiert Kostümdesign und Flaschendrehen in der Windstärke 12 am Hansaplatz in Hamburg, Trägerin des silbernen Arschgeweihs zweiter Klasse des Steindammfestivals für klassische Pimpwear. Hätte laut ihrer Tante Inge „was viel besseres als die Scheißfummel von Germany’s next Topmodell zusammennähen“ können.

Helen Stein aufgewachsen  in den Straßen Frankfurts am Main. Wartet seit drei Jahren vergeblich auf ihre auf Ebay ersteigerte chinesische Fälschung einer Singer 257-Nähmaschine. Stattet 2012 den aufstrebenden mittelhessischen Rockerclub „Dieselmuschis“ mit Plüschkutten aus. Wird daraufhin von einer Strafexpidition der Rödelheim Angels entführt und tagelang mit leeren Bierdosen beworfen. Nach einer Blitzpsychotherapie wieder voll arbeitsfähig.

Kontakt

Magdalena Schön/ Hansaplatz 2/ 20099 Hamburg/ +49160 2028227

Helen Stein/ Högerdamm 16/ 20097 Hamburg/ +49163 7416472