DIE MÖWE

von Anton Tschechow

»I’ve been looking so long at these pictures of you that I almost believe that they’re real. I’ve been living so long with my pictures of you that I almost believe that the pictures are all I can feel.« The Cure

Wenn jedes Bild und jedes Zuhause entzaubert wären. Oder wenn vor lauter Selbstverwirklichungen gar kein Selbst und keine Wirklichkeit mehr zu fi nden wären. Und wenn all die Entfernungen und Annäherungen bemerkbar würden. Wenn alles immer wieder ganz und gar anders bliebe. Wenn wir mit dieser andauernden Unbestimmbarkeit Freundschaft schließen würden. Was dann noch alles möglich würde ...?

Kampnagel, Hamburg

Premiere 15. Januar 2016

Regie Leonie Böhm

Kostüme Magdalena Schön, Helen Stein

Bühne  Zahava Rodrigo

Dramaturgie  Benjamin van Bebber

Mit Lukas Vögler, Leo Helmut Hofmann, Gesa Geue, Cedric von Borries, Johannes Rieder

Foto Copyright: Joscha Schell