LA FLAUTA MAGICA

Eine internationale Koproduktion frei nach Motiven aus »Die Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder
 
Eine sechsköpfige Live-Band, ein sechsköpfiges Ensemble, sechs verschiedene Nationen: In »La flauta mágica/Die Zauberflöte« trifft die mitreißende lateinamerikanische Neukomposition von Horacio Salinas, einem der einflussreichsten chilenischen Komponisten, auf die emotionalen Songtexte der mexikanischen Singer-Songwriterin Julieta Venegas und einen aufwühlenden Theatertext des bekanntesten chilenischen Dramatikers Guillermo Calderón. Regie bei dieser außergewöhnlichen Uraufführung, die Schauspiel und Musik verbindet, führt Antú Romero Nunes. Halb Portugiese, halb Chilene, in Deutschland aufgewachsen, verkörpert er durch seine Biografie und seine Theaterarbeit wie kein anderer die Idee des lebendigen Kulturaustauschs zwischen Deutschland und Iberoamerika. »La flauta mágica/Die Zauberflöte« feiert noch vor der Eröffnung des ¡Adelante!-Festivals Premiere bei dem wichtigsten lateinamerikanischen Festival Santiago a Mil in Chile.

Theater und Orchester Heidelberg

Premiere: 30. Januar 2020, Heidelberg

Regie Antú Romero Nunes

Musikalische Leitung Horacio Salinas, Raúl Andrés Céspedes Venegas

Bühne Matthias Koch

Kostüme Magdalena Schön, Helen Stein

Songtexte Julieta Venegas

Komposition Horacio Salinas

Text Guillermo Calderón

Künstlerische Mitarbeit Anne Haug

Dramaturgie Lene Grösch

Mit Sheila Eckhardt, Jonah Moritz Quast, Mariananda Schempp, Friedrich Witte, Mané Pérez , Mariana Villegas

Musikalische Leitung (Schlagzeug, Gitarre) Raúl Andrés Céspedes Venegas

Cello Martin Bärenz

Flöte Sara Musini

Klarinette Federico Scarso

Piano Pablo Chemor

Fotos Susanne Reichardt